Rollentrainer sinnvoll?

Die Ausdauer mit einem Rollentrainer erhöhen

 

Ausdauer ist ein Thema, welches jeden Amateur und Profi-Sportler etwas angeht. Ist die Ausdauer nicht gegeben, dann wird es schwierig in einer Sportart erfolgreich zu sein. Doch wie trainiert man diese Ausdauer am besten? Im Sommer gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie zum Beispiel das Joggen, Schwimmen oder das Rad fahren. Doch was macht man beispielsweise im Winter, wenn es draußen nass und kalt ist und das Training mit dem Rad einfach zu gefährlich ist?

 

Heimtrainer bieten eine gute Trainingsmöglichkeit im Winter

Im Winter gibt es sogenannte Rollentrainer, die ein angenehmen und zu gleich effektives Training in den eigenen vier Wänden ermöglichen. Hierbei handelt es sich um spezielle Geräte, die das Fahren mit dem Rad simulieren. Hier kann das eigene Rad in seine spezielle Vorrichtung gespannt werden und so kann auch während schlechter Bedingungen draußen trainiert werden.

Für jede Art von Fahrrad gibt es den passenden Heimtrainer, so dass es einen Rollentrainer für das Mountainbike und einen Rollentrainer für das  Rennrad gibt. Hier ist es wichtig, dass auf die unterschiedliche Dicke der Reifen geachtet wird. Als Tipp sei zu sagen, dass es sinnvoll ist, wenn man sich spezielle Reifen für das Training kauft, da die Abnutzung stark ist. Die speziellen Reifen für den Trainier sind somit etwas günstiger, so dass hier Geld gespart werden kann. Weitere Informationen gibt es im Internet, wo sich zahlreiche Seiten mit diesem Thema beschäftigt haben.

Wer es professionell mag, für den stehen Profi-Rollentrainer zur Auswahl, welche über Simulationen verfügen. So kann beispielsweise eine Fahrstrecke in den Alpen abgefahren werden. Gerade das Training mit einem Simulator bereitet sehr viel Freude und hat einen positiven Trainingseffekt.

 

Wo kann ein Rollentrainer erworben werden?

Es gibt mehrerer Möglichkeiten um diesen Heimtrainer zu erwerben. Im Idealfall gibt es hier eine Empfehlung von Freunden und Bekannten, denn Mundpropaganda ist bekanntlich die beste Werbung. Sollte man keine Idee haben, welcher Trainer für einen am besten geeignet ist, dann hilft ein Sportmarkt weiter. Hier steht tatkräftiges Fachpersonal für Fragen zur Verfügung. Wenn es sich um ein gutes Sportgeschäft handelt, dann kann es sein, dass man den Trainer einmal direkt ausprobieren oder zumindest die Haptik fühlen kann. Gerade das Fühlen der Gegenstände ist für einige Käufer sehr wichtig, da sich hier ein schnelles Bild über die Qualität machen lässt.  Beliebte Hersteller sind hierbei Tacx oder Elite.

Alternativ kann ein Rollentrainer im Internet erworben werden.  Hier gibt es spezielle Shops, die diese Trainer anbieten. In einigen Fällen findet man im Ausverkauf wahre Schnäppchen, die ebenfalls mit einem Gutscheincode kombiniert werden können, wo weiterhin Geld gespart werden kann.

Wenn Sie noch den richtigen Crosstrainer kaufen möchten, so schauen Sie doch einmal hier vorbei.